Letztes Feedback

Meta





 

11.06.

Aufzuwachen mit Blick auf den See, die Ruhe und Wärme beim Vogelgezwitscher zu genießen- das ist Glück! Die bereits gestern reservierten Brötchen abzuholen schaffen wir nicht im vorgesehenen Zeitrahmen und freuen uns über Kaffee und Tee bei leckerem Süßgebäck.

Auf dem Plan steht  das Kennenlernen der technischen Gegebenheiten unseres Zuhauses – wie zum Beispiel der Wassertank, dessen Leitungen wir mit Hingabe und viel gemeinsamen Engagements reinigten emotion und freuen uns über die kleinen Dinge, die wir gemeinsam stemmen und zum Laufen bringen können.

Den Nachmittag verbringen wir mit einer Erkundungstour auf dem Rad, besichtigen die Stadt Cheb, wo ich mein erstes Ohrringpaar erstehe, schauen uns eine Kunstausstellung an und lassen den Nachmittag bei einem Open Air Konzert ausklingen. Die Vorstellung geben uns Rocker aus Überzeugung – begrenzt beweglich aber mit voller Seele dabei.

Frische Forelle, zubereitet in unserem Campingrestaurant – ein köstliches Essen. Völlig übersättigt fiebern wir erneut mit unseren Stammfussballguckern bei den EM Spielen mit emotion

17.6.16 09:15

Letzte Einträge: Reisefieber

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen